Unity und SpatialOS Streit. Ist Fractured gefährdet?


  • TF#1 - WHISPERER

    Habe heute diesen Artikel gefunden:
    https://mein-mmo.de/spatialos-mmorpg-unity-worlds-adrift-improbable/
    und frage mich ob eine gefahr auch für Fractured besteht?


  • TF#12 - PEOPLE'S HERALD

    Ich finde den Artikel in mein-mmo ziemlich wertend geschrieben, also nicht gut.

    Außerdem ist diese Zusammenfassung mehr an den Fakten:
    https://arstechnica.com/gaming/2019/01/unity-engine-tos-change-makes-cloud-based-spatialos-games-illegal/
    Ja, ich weiß, englisch. 😛

    Aber es gibt schon seit gestern hier eine Erklärung von Jacopo/Prometheus darüber, wie es mit Fractured weitergeht.
    Ich beschäftige mich seit gestern mit dem Thema ausführlich, seit Jacopo uns informierte.

    Kurzzusammenfassung:

    Ich denke, am Ende könnte da für die Developer sogar noch etwas herausspringen.

    Aber so generell gaaaanz schlechte Geschäftspraktiken.
    Und das Vertrauen in die ganze Gamingindustrie ist wieder um ein paar Punkte gesunken.

    Ich drücke den Jungs nun erstmal die Daumen, ist sicher keine ganze einfache Zeit gerade.


  • TF#1 - WHISPERER

    @kralith said in Unity und SpatialOS Streit. Ist Fractured gefährdet?:

    Aber so generell gaaaanz schlechte Geschäftspraktiken.
    Und das Vertrauen in die ganze Gamingindustrie ist wieder um ein paar Punkte gesunken.

    Naja, es geht um Geld, zeigen wer mehr Macht hat, und letzens dann um noch mehr Geld.
    Vertrauen in die Gamingindustrie ist nur ein Wunschgedanke.

    Danke @Kralith für deine schnelle INFO.


  • TF#12 - PEOPLE'S HERALD

    @pit nicht nur um Geld, auch um Geltungsbedürfnis 😉
    Improbable sieht sich als Opfer, ist es wahrscheinlich auch ein Stück weit.
    Unity sieht sich als Rechthaber und verkennt die tatsächlichen Verlierer.
    Nein, vielmehr lügt Unity den Entwicklern ins Gesicht, indem sie sagen, sie wären in keinster Weise betroffen.
    Klar sind sie das. Denn sie haben gerade unheimlich viel Unsicherheit und manche sind mitten in heißen Phasen der Entwicklung. Das lähmt erstmal den Fortschritt.
    Und dann dieser ständige Gedanke, ob es in den eignen Finanzplan passen würde, noch einmal umzusteigen, ob jetzt die Engine oder die Plattform.
    Und Unreal zu guter Letzt riecht den Braten und spielen den Retter.


  • TF#1 - WHISPERER

    Fact ist, leidtragnd sind die Entwickler, vor allem die "neuen" oder "kleineren".
    Es könnte sich auch der Gedanke anschleichen das es den AAA Entwickler in die Karten spielt.
    Innovative Entwickler die frischen Wind bringen und den Gedanken pflegen ein Spiel für
    und mit der SpielerCommunity zu entwickeln müssen um Existenz bangen und werden gezwungen
    unter umständen Fremdkapital zu holen ader einen Publischer zu suchen.
    Bei vielen Renomierter Entwickler sieht man dann wohin die Reise geht, will hier keine Beispiele vortragen.
    Was die Engine betrifft da hast du bestimmt nicht unrecht, aber eigene Engine aus dem Boden zu heben
    können wieder nur die besagten 'AAA.


  • TF#12 - PEOPLE'S HERALD

    @pit Oh, von einer eigenen Engine brauchen wir glaub ich beide nicht zu sprechen, das ist für ein kleines Game Entwicklungsstudio schlicht nicht möglich. Zumindest nicht in dem Bereich, in dem sich Fractured bewegt.

    Improbable hat das in seinem finalen Statement auch recht deutlich gemacht, dass die Customer hier die Verarschten sind.

    Ich mein, hast du dir mal Unitys Liste der authorisierten Dienste angeschaut?
    Mal abgesehen, dass sie super kurz ist, hat sie keinen weiteren Skalierbaren Multigamer Service am Start. Dafür Unity aber eine eigene Cloudplatform in der Alpha hat...
    ... was wäre denn die Konsequenz für die kleinen Studios, wenn sie sich nicht mit Improbable einigen können?

    Nachtigall ich hör dir trapsen.


  • TF#12 - PEOPLE'S HERALD

    Kleines Update von Jacopo/Prometheus.

    Er antwortet auf eine Frage über einen möglichen Move zur Unreal-Engine.
    Er sagt, dass es möglich sei, in einem Worst-Case-Szenario, es aber dann grundlegend neues Kapital benötigen würde, was ggf. durch den neu eingerichteten Fonds denkbar wäre.
    Aber es würde auch bedeuten, dass es das Studio um ein Jahr zurückwerfen würde.

    Weiterhin geht es um die Aussage von Unity, dass aktuelle Developer nicht "betroffen" seien.
    Jacopo gibt zu bedenken, dass dieser Aussage nicht viel bedeutet, da ja die Lizenz von Improbable entzogen wurde und dieswiederrum bedeutet, dass die Integration von Unity-Features in SpatialOS nicht weiterentwickelt werden kann und Improbable auch nicht mehr in der Lage ist, seine Kunden im Zusammenhang mit Unity zu supporten.
    Zudem sind die neuen TOS immer noch gefährlich für jedes Unternehmen, welches Unity als Server anbietet.

    Er dankt allen für ihre unermüdliche Unterstützung. Er sagt, dass es sich in so schwierigen Momenten als Entwickler gut anfühlt, zu wissen, dass die Community in deinem Rücken steht.

    Updates zu dem Fall an sich hat er derzeit keine, da müssen wir alle warten, was Improbable und Unity hinter verschlossenen Türen aushandeln.
    In der Zwischenzeit werden sie wie gewohnt arbeiten, viele neue Zaubersprüche und das Land&Bau System werden gerade entwickelt.


  • TF#1 - WHISPERER

    @Kralith Danke für dein Update.
    Ich drücke dem Ganzen Fractured Team die Daumen dass es ohne Umstellung weiter geht.
    OT: Ist es eigentlich bekannt ob es eine Deutsche Spiel/Server Lokalisierung geben wird?


  • TF#12 - PEOPLE'S HERALD

    Gerne doch, ich lese gerade sehr aufmerksam das Unityforum und verfolge den Improbable Discord. Derzeit warten alle ab, wie die neuen TOS von Unity sind, denn diese sind sie gerade am überarbeiten. Danach vermute ich flammt die Diskussion wieder auf, oder alles wird gut. Wir werden sehen.

    @pit said in Unity und SpatialOS Streit. Ist Fractured gefährdet?:

    OT: Ist es eigentlich bekannt ob es eine Deutsche Spiel/Server Lokalisierung geben wird?

    Wird es, deutsch ist sowieso eine der ersten, die dort übersetzt sein werden, weil die Community recht stark ist. Ich bin nur gespannt, ob wir direkt mithelfen können.


Log in to reply
 

Copyright © 2020 Dynamight Studios Srl | Fractured